Tulpenblüte mitten im Winter
13 Oktober 2017
Buchweizensalat
16 Oktober 2017

Daunenjacke pflegen kein Problem

In der kalten Jahreszeit sind Daunenjacken sehr beliebt. Damit sie möglichst lange weich, geschmeidig und schön bleiben, benötigen sie eine entsprechende Pflege.

Das Pflegeetikett des Herstellers sollte auf jeden Fall beachtet werden.

  • Alle Reiß- und Klettverschlüsse schließen
  • Bei 30°C im Schonwaschgang mit hohem Wasserstand, Wollwaschgang oder Daunenwaschgang waschen
  • Flüssiges spezielles Daunenwaschmittel verwenden
  • Keinen Weichspüler verwenden
  • Ein Spülwaschgang mehr spült die letzten Reste des Waschmittels aus
  • Nicht oder nur kurz anschleudern (niedere Umdrehungszahl)
  • Jacke vorsichtig aus der Maschine nehmen, damit keine Nähte reißen
  • Im Wäschetrockner bei Kaltluft  oder bei niederer Temperatur ( max. 40°C) trocknen oder mindestens 24  Stunden zum Trocknen legen und zwischendurch aufschütteln
Tipp

Geben sie zwei bis drei saubere Tennisbälle zum Waschgang und auch in den Trockner. Diese halten die Daunen in Bewegung und verhindern ein Verkleben.