Cookies
20 Dezember 2020
Christrosen
19 Januar 2021

Spinatspätzle mit Schinken-Rahmsauce

 

 

Zutaten für 4 Personen:

320 g Spinat, frisch

2 Eier

75 ml Wasser

Salz

Muskatnuss

1 EL Öl

200 g Mehl 0

50 g Hartweizenmehl

 

Für die Rahmsauce:

10 g Butter

120 g Schinken, fein gewürfelt

200 ml Sahne

Salz, Pfeffer

1 TL Mehlbutter (Mehl und Butter zu gleichen Teilen verkneten)

 

50 g  Parmesan, gerieben

 

Zubereitung:

  • Spinat gründlich waschen und trockenschleudern. Grob schneiden und zusammen mit den Eiern, dem Wasser und dem Öl pürieren.
  • Spinatbrei zum Mehl geben, mit Salz und Muskatnuss würzen und gut miteinander vermengen. Ca. ½ Stunde ruhen lassen.
  • Reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen.
  • Für die Rahmsauce die Butter zerlassen, den Schinken darin andünsten und die Sahne zugeben. Etwas einkochen lassen. Rahmsauce mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Mehlbutter binden.
  • Den Teig mit dem Spatzelhobel ins kochende Salzwasser hobeln und verrühren, einmal aufkochen lassen und abseihen.
  • Spätzle mit der Sauce vermischen und mit Parmesankäse bestreut servieren.