Kartoffel – Honigkuchen
19 November 2019
Alte Jeans – neue Deko
9 Dezember 2019

20 g Butter

175 g gehackte Zartbitterschokolade

300 g Mehl

2 ½ TL Backpulver

100 g Zucker

1 Msp. Zitronenschale

2 EL Amarettolikör oder Rum

2 Eier

100 g Pistazien

Sahne nach Bedarf

Zubereitung:

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, weiche Butter, Zucker, Zitronenschale, Amaretto, Eier, gehackte Schokolade und Pistazien zugeben und vermischen. Die Sahne nach Bedarf beimengen und zu einem Teig kneten.

Die Hände mit etwas Mehl bestäuben und den Teig halbieren. Jede Hälfte zu einer 28 cm langen Rolle formen. Die Rollen auf das Backblech legen und mit den Händen flach drücken sodass sie etwa 2 cm breit sind. Im Ofen 20 Minuten backen bis die Rollen fest sind.

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Rollen auf ein Schneidebrett legen und diagonal in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf das Backblech legen und weiter 10 Min. knusprig backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Leicht mit Puderzucker bestäuben und servieren.