Abschlussreise nach Berlin
22 Mai 2019
Projektunterricht- Frauen und Frauenrechte standen im Mittelpunkt
23 Mai 2019

Schülerinnen der Fachschule Neumarkt verwöhnten Besucher beim Fest der Südtiroler Weltläden in Neumarkt mit Gerichten aus fair gehandelten Produkten.
Anlässlich den internationalen Tages des Fairen Handels fand am 2.Samstag im Mai das Fest der Südtrioler Weltläden in Neumarkt statt. Die Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung übernahm in Zusammenarbeit mit dem Weltladen Neumarkt an diesem Tag das Catering. Die Schülerinnen bereiteten verschiedene Gerichte aus fair gehandelten Produkten zu. Angeboten wurden ein Gemüseeintopf mit Fladenbrot, Salate aus Couscous und Quinoa, sowie süße Leckereien wie Kokoscreme mit Fruchtsalat und ein veganes Schokomousse.

Um das alltägliche Konsumverhalten zu hinterfragen organisierte die Fachschule mit dem Netzwerk Südtiroler Weltläden und der OEW für die Schülerinnen einen Fair School Day. Die Schülerinnen arbeiteten mit den Referentinnen zu den Themen „Unfaires Spiel“ und „Eine Reise zu den Fair Trade Produzenten“.

Eine Jause mit Produkten aus dem Weltladen rundete das Angebot ab.