5. Schuljahr


Matura an den Fachschulen für Hauswirtschaft und Ernährung

Matura mit Schwerpunkt Önogastronomie

Das Ziel des 5. Schuljahres ist es, die Jugendlichen auf die staatliche Abschlussprüfung vorzubereiten. In diesem Jahr stehen allgemein bildende Fächern im Vordergrund. Der besondere Charakter dieses Weges zur „Matura“ über die Berufsbildung wird durch den sehr handlungs- und praxisorientierten Unterricht unterstrichen, u.a. durch die Durchführung eines Projekts aus deinem beruflichen Kontext.

Dauer der Ausbildung

1 Jahr

Zugangsvoraussetzung

Berufsbildungsdiplom „Spezialisierte Fachkraft für Agrotourismus und Großhaushalte“ und bestandenes Aufnahmeverfahren

Abschluss

Diplom in der Fachrichtung Önogastronomie und Gastgewerbe mit Schwerpunkt Önogastronomie

Mit dem Bestehen der Maturaprüfung ist der Weg frei für das Studium an Fachhochschulen und Universitäten.