4. Schuljahr


Planung und Organisation
Unternehmungsführung
Qualitätsmanagement
Marketing

Spezialisierte Fachkraft für Agrotourismus und Großhaushalt

Die Spezialisierte Fachkraft für Agrotourismus und Großhaushalt übernimmt leitende und organisatorische Aufgaben. Zu ihren möglichen Aufgaben zählen: Planung und Organisation von Events, Beherbergung und Versorgung von Gästen, Angebots- und Programmgestaltung, Personalführung und Qualitätsmanagement. Die Spezialisierte Fachkraft für Agrotourismus und Großhaushalt ist eine leitende Mitarbeiterin in Urlaub auf dem Bauernhof Betrieben, in Gast- und Tourismus Betrieben und in öffentlichen Einrichtungen.

Wie geht es weiter?

Matura in der Berufsbildung

Dauer der Ausbildung

1 Jahr

Zugangsvoraussetzung

Berufsbefähigungszeugnis
(Agrotourismus, Hauswirtschaft, Ernährungswirtschaft)

  • Voraussetzung für den Besuch des 5. Jahres an den Fachschulen für Hauswirtschaft und Ernährung