Birnen-Zitronenthymianrisotto mit Blauschimmelkäse
23 September 2019
Karotten-Apfel-Aufstrich
17 Oktober 2019

Im Rahmen des Euregio- und Bio Herbstfestes stellten Schülerinnen der 2.Klasse der Fachschule Neumarkt die traditionelle Konservierungsmethode, neu interpretiert, vor. Dabei arbeiteten sie mit dem Museum für Alltagskultur in Neumarkt zusammen, in dem eine Sonderausstellung zum Thema zu sehen ist.

Die bereits vor tausenden Jahren durchgeführte und geschätzte milchsaure Gärung erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Schülerinnen haben bereits im Unterricht zum Thema recherchiert, Rezepte ausprobiert und für das Fest Kraut und Karotten fermentiert. Mit viel Einsatz gaben die ihr Wissen rund um das Fermentieren von Gemüse an die Besucher weiter. Sie luden zur Verkostung von Sauerkraut und einem Aufstrich aus fermentierten Karotten, verfeinert mit Frischkäse, Mascarpone und Äpfeln.